Flohmarkt Wiesloch

Sonntagsflohmarkt in 69168 Wiesloch

Am Sonntag, den 28. September 2014 findet in Wiesloch von 11.00 bis 18.00 Uhr (in der Schwetzinger Strasse – Standort anzeigen) ein Sonntagsflohmarkt statt. Die Anreise bzw. der Aufbau ist bereits ab 8.00 Uhr freigegeben.

Dieser Sonntagsflohmarkt findet im Rahmen des Wieslocher Herbstmarktes statt, direkt in der Innenstadt, welche nahezu komplett abgesperrt wird. Vergangenes Jahr waren auf diesem Herbstmarkt zwischen 50- und 60-Tausend Besucher. Für die Bestücker dieses Marktes ist es im Grunde fast unmöglich, keinen Umsatz zu machen. Natürlich ist die Qualität und der Preis der angebotenen Waren mitentscheidend. Zufriedene Gesichter und volle Kassen sind dann sicherlich vorherbestimmt!

Reservierungen auf diesem Markt sind nur gegen Vorkasse möglich. Dies ist im Übrigen auf allen meinen Märkten möglich! Allerdings ist hier in Wiesloch zu beachten, dass im Gegensatz zu den anderen Märkten, kein Fahrzeug am Stand möglich ist. Allein schon deshalb wird eine frühzeitige Anfahrt empfohlen. Jeder der teilnehmen möchte ist gerne willkommen. Eine telefonische Anmeldung ist nicht erforderlich.

Standgeld* : Trödel und Antiquitäten je lfd. Meter 8,- Euro

Neuwaren je lfd. Meter 12,- Euro

* Das Mindeststandgeld beträgt 2 lfd. Meter pro Stand. Bei der Berechnung wird die längste Seite des Standes berechnet. Bitte beachen Sie bei den AGBs Punkt 8!

Fahrzeuge können zum Be- und Entladen auf den Standplatz vorgefahren werden. Ein Standplatz für Fahrzeuge auf dem Stand selbst ist nicht möglich.


Republished by Blog Post Promoter

Flohmarkt Wiesloch
6 Stimmen, 4.50 durchschnittliche Bewertung (88% Ergebnis)
You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

7 Responses to “Flohmarkt Wiesloch”

  1. Tanja sagt:

    Hallo, gibt es dort in der Nähe auch Parkmöglichkeiten? Und kann man mit einem Sprinter problemlos einen Stand anfahren zum be- und entladen?

    Lg

    • Hallo Tanja!
      Erstmal vielen Dank für Deine Anfrage. Selbstverständlich kann man zum be- und entladen den Stand anfahren. Mit einem Sprinter – je früher je besser. Das gilt auch für Parkplätze in umliegenden Straßen (Der Lidlparkplatz ist maximal 5 Minuten zu Fuß entfernt!). Gleich noch zur Überlegung: Durch Vorauskasse des Standgeldes ist ein Standplatz bis 9 Uhr verbindlich reserviert!)
      liebe Grüße
      Ludwig

  2. Editha Hoffart sagt:

    Sehr geehrter Her Friedt,
    Ich möchte mich für das Wieslocher Szrassenfest
    anmelden
    Ich benötige 3 Meter Trödel vor der Metzgerei Hörner.
    Mit freundlichen Grüssen
    Editha Hoffart

    • Ludwig sagt:

      Bitte Anmeldungen für den Wieslocher Herbstflohmarkt (um auch mit Sicherheit einen Platz zu bekommen) über email (info@flohmarkt-friedt.de) vornehmen. Hier bitte die genaue Anschrift, wie groß der Stand sein soll und den evtl. Platzwunsch. Dann erfolgt auch per email eine Antwort – Rechnung ist dann umgehend zu begleichen und hat dann mit dem ausgedruckten Überweisungsbeleg auch schon die Platzgarantie bis 9 Uhr in der Hand! Punkt 9 Uhr verfällt jedoch der verbindlich reservierte Platz ohne Anspruch auf Ersatz oder Rückerstattung.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ludwig Friedt

  3. Franziska Dippel sagt:

    Sehr geehrter Herr Friedt,
    ich möchte mich für das Wieslocher Straßenfest So. 29.Sep.2013 anmelden
    ich benötige 3 Meter Trödel (neben dem Weinladen an der Arztpraxis )
    Mit freundlichen Grüßen
    Franziska Dippel

    • Ludwig sagt:

      Bei Kommentaren bitte keine Platzanfrage. Reservierungen nur online über Email vornehmen. Aber dieses mal geht es ausnahmsweise mal so in Ordnung. Platz ist für Sie reserviert! AUSNAHME – EINMALIG

  4. Ludwig sagt:

    Gestern am 30.09. war am frühen morgen, schon kurz nach 6 Uhr die Hölle los, hat chaotisch ausgesehen und bis alles richtig lief, verging mehr als eine gute Stunde, aber im großen und ganzen war es dann ein guter Tag. Für mich als Veranstalter aufgrund eines Missverständnisses mit der Stadt, zwar bis fast 10 Uhr purer Stress und auch mit viel Ärger verbunden, aber dann ging es bis zum Abend richtig gut. Tausende von Besuchern, die sich durch die Schwetzinger Straße rauf und runter schoben und fröhliche, zufriedene Gesichter. Augen die vor Glück strahlten, da endlich etwas lange gesuchtes erstanden werden konnte!
    Kurz dieser Markt war für alle ein Erfolg!

Leave a Reply

Powered by WordPress