Flohmarkt Bruchsal

Traditioneller Floh- und Trödelmarkt in 76646 Bruchsal

So, das war’s. Der Bruchsaler Floh- und Trödelmarkt hatte am Sonntag, den 15.09.2013 seinen letzten Auftritt. Der Bruchsaler Messplatz muss nun den Bebauungsplänen der Bahnstadt Bruchsal weichen.


Auf dem MESSPLATZ an der Schnabel-Henning-Strasse. Ab BAB Ausfahrt Bruchsal – Richtung Bretten ca. 4 km – beim Lidl dann links abbiegen (Standort anzeigen).

Dieser Markt startete im August 1985 und war durchgehend bis 1994 unter meiner Regie. Durch extreme Mietgebote diverser Veranstalter wurde der Markt dann 7 Jahre lang von anderen Veranstaltern betrieben und leider auch heruntergewirtschaftet, so dass er zum Schluß völlig ohne Bedeutung war. Seit 2002 wurde der Markt wieder von mir mit viel Einsatz aufgebaut und stellt inzwischen wieder ein ‘Highlight’ in der Region dar.

Wann: An folgenden Samstagen jeweils von 8.00 bis 16.00 Uhr, sowie zweimal jährlich Sonntags von 13.00 bis 18.00 Uhr 

Alle Termine zum Bruchsaler Flohmarkt finden Sie hier »

Einlass und Aufbau ist freigegeben ab 6.00 Uhr. Um mögliche Warteschlangen auf der Strasse zu vermeiden, bitte auf keinen Fall vor 6.00 Uhr anfahren, da der Platz bis Punkt 6.00 Uhr mit Schranken verschlossen ist! Keine Bange, es ist genug Platz vorhanden, so dass wirklich jeder Teilnehmer und Teilnehmerin einen Standplatz bekommt, egal um welche Uhrzeit oder wie spät angefahren wird. Eine telefonische Anmeldung ist nicht erforderlich.

Standgeld: Trödel je lfd. Meter 7,- Euro *

Achtung: Hier gibt es Pauschalpreise **

bis zu 6 lfd. Meter 25,- Euro
bis zu 8 lfd. Meter 30,- Euro
bis zu 10 lfd. Meter 40,- Euro

* Das Mindeststandgeld beträgt pro Stand und/oder Kfz: 2 lfd. Meter. Bei der Berechnung wird die längste Seite des Standes berechnet. Bitte beachen Sie bei den AGBs Punkt 8!

** Die Pauschalpreise gelten nicht für Gemeinschaftsstände mehrerer Teilnehmer. Diese werden ausschließlich über den Meterpreis abgerechnet.

Bitte beachten: Auf diesem Flohmarkt wird keine Neuware angeboten!


Flohmarkt Bruchsal
33 Stimmen, 3.82 durchschnittliche Bewertung (76% Ergebnis)
You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

14 Responses to “Flohmarkt Bruchsal”

  1. Nina sagt:

    Hallo liebes Flohmarkt-Team,

    wir waren nun schon einige male auf dem Bruchsaler Flohmarkt als Verkäufer dort. Nun, wie oben schon geschrieben war der 07.09 vorerst der letzte Flohmarkt. Nun steht geschrieben dass es am 15.09 ebenfalls einen Markt geben soll, aber nur für Neuware. D.h. wir als Flohmarktverkäufer können bei diesem Markt nicht mitmachen, ist das richtig?
    Gibt es denn noch Aussichten auf einen Flohmarkt diesen Jahres?

    Liebe Grüße

    • Ludwig sagt:

      Ich denke, da hast Du etwas total falsch mitbekommen. Der letzte Samstagsmarkt war am 07.09. und der letzte Flohmarkt auf dem Bruchsaler Messplatz ist am Sonntag, den 15.09., natürlich für alle Anbieter. Es dürfen Waren aller Art, sowohl Gebraucht- wie auch Neuwaren angeboten werden. Also getrost das Auto laden, am 15.09. kommen und mitmachen! Aber daran denken, der Markt ist von 13.00 – 18.00 Uhr, Aufbau der Stände ist ab 12.30 Uhr genehmigt! Und für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt!

    • Ludwig sagt:

      Leider ist der 15.09.2013 der letzte Markt auf dem Bruchsaler Messplatz. Unwiderruflich! Als Alternative bietet sich der Autohof Herz´l in Bruchsal-Heidelsheim an. Dieser Markt läuft nun schon seit 1996 ohne Unterbrechung an jedem Samstag! Einfach mal versuchen und sich selbst ein Bild machen.

  2. Kim sagt:

    Hey :) muss man sich vorher anmelden oder kommt man einfach und standgebühr wird dann unterm Tag irgendwann eingesammelt?

    • Ludwig sagt:

      Ja, auch auf dem Bruchsaler Messplatz ist die Teilnahme einfach und problemlos möglich. Kommen und mitmachen! Ab 6.00 Uhr wird der Platz geöffnet und die Standplätze vergeben. Etwas später werden dann die Standgelder entsprechend der Standgröße “eingesammelt”! Leider sind hier auf dem Messplatz nicht mehr allzu viele Termine möglich, da das Gelände in Kürze bebaut werden soll. Der vorerst letzte genehmigte Markt auf diesem Platz ist am Samstag, den 07.09.2013. Und vorher noch 2 Termine im August: der 03.08. sowie der 17.08.! Aber vielleicht werden nochmal ein oder 2 Termine nachgeschoben. Deshalb immer mal wieder oben, unter dem Reiter “Termine” nachsehen!

  3. johanna sagt:

    In den AGBs habe ich etwas von einer Müllkaution gelesen. Aber wie hoch ist die (davon stand nichts dort)? ich wüsste gern wie viel ich einrechnen soll.

    Was es mit der Hinterlegung der Anschrift auf dem Flohmartplatz auf sich hat, habe ich nicht so verstanden. Als ich mal als Gast dort war, hab ich das nicht gesehen. Bräuchte ich das aktuell als Verkäufer ? Und falls ja, warum ?

    • Ludwig sagt:

      Eine Müllkaution wird schon seit längerem nicht mehr verlangt. Nahezu alle Teilnehmer nehmen inzwischen ihren Müll und ihr nichtverkauftes anstandslos wieder mit nach Hause und entsorgen diese “Überbleibsel” auch dort. Eine Anschriftenauslage betrifft lediglich die gewerblichen Teilnehmer, die gesetzlich dazu verpflichtet sind. Private Teilnehmer sind dazu nicht verpflichtet.

  4. Manfred sagt:

    Hallo und guten Tag,
    mich interessiert, wie vielleicht auch noch andere “Flohmarkthändler”, um welche Uhrzeit am 17.3.2013 beim Bruchsaler Sonntags-Flohmarkt die Schranke zum Aufbau geöffnet wird.
    Außerdem konnte ich bis jetzt noch keine Informationen finden, ob auch in diesem Jahr weitere Flohmärkte auf dem Bruchsaler Mess-Platz stattfinden.
    Mit freundlichem Gruß und einem Dankeschön für die Antworten!

  5. Ellen sagt:

    Hallo Herr Friedt,

    ich war noch nie auf dem Bruchsaler Messplatz-Flohmarkt. Bräuchte also ein paar Tipps von Ihnen. Kann ich mit dem Auto um 6.00 Uhr auf den Messplatz fahren und dann das Auto dort auch stehen lassen während des Flohmarkts? Darf erst ab 8 Uhr offiziell verkauft werden (mit akustischem Startsignal?)? Gibt es dort auch ein öffentliches WC?

    Betreiben Sie auch noch den Samstagsflohmarkt auf dem Roller-Parkplatz/Globus? Wo ist Ihrer Erfahrung nach mehr los bzw. größere Verkaufschancen?

    Vielen Dank für Ihre Antwort.

    Grüße

    • Ludwig sagt:

      Die Zufahrt auf den Platz ist ab 6 Uhr generell möglich. Vorher ist der Platz per Schranke verschlossen. Das Fahrzeug ist prinzipiell mit am Stand. Verkauft werden – kann und darf man unmittelbar nach Standplatzeinteilung. Offizieller Beginn ist zwar erst 8 Uhr – aber….!
      Ja und WCs – natürlich – ist schließlich auch gesetzlich vorgeschrieben, auch wenn es mal Veranstalter gibt, die nur ein Dixi-Häuschen zur Verfügung stellen – bei Friedt´s Flohmärkten wird da nicht gespart!
      Hier gleich die Bitte! Bitte die WCs so verlassen, wie Sie selbst diese anzutreffen wünschen!

      In diesem Sinne

      Viel Spaß beim Flohmarkt

    • Ludwig sagt:

      Nur zur Erklärung die Übersetzung: Welch ein guter / ordentlicher Artikel!. Ich hatte keine Ahnung.

  6. Ludwig sagt:

    Gute Nachricht an alle, die ihn vermisst haben, den Bruchsaler Flohmarkt. Nach einer kurzen Auszeit aus genannten Gründen, gibt es ihn wieder. Den ersten Termin haben wir schon am 7. Juli 2012. Alle weiteren Termine findet Ihr hier. Hoffen wir doch, dass wir ihn auch weiterbehalten können. Aber schau’n wir mal …

    • Ludwig sagt:

      …noch eine kurze Anmerkung! Nachdem der Mitbewerber mit seiner Geschäftspolitik baden gegangen ist, gibt es den traditionellen Trödelmarkt wieder ohne Störungen und lästige Abwerbeversuchen anderer!
      Ja und im September gibt es auch einen Sonntagsmarkt – am 16.09. von 13 bis 18 Uhr! Am Besten gleich vormerken!

  7. Ludwig sagt:

    Tja, heute mal in eigener Sache. Einige haben es schon mitbekommen, andere wohl noch nicht. Aber der Bruchsaler Flohmarkt steht leider vor dem Aus!
    Warum, wieso und weshalb, das könnt Ihr hier durchlesen. Es ist nicht schön, aber aufgrund bestimmter Vorkommnisse blieb mir leider keine andere Wahl.

Leave a Reply

Powered by WordPress